Geschichte

 
Sie reisen als Gruppe an? Kontaktieren Sie uns

Das Gebäude wurde 1897 erbaut und diente seit jeher als Hotel.

Ursprünglich hiess es «Grand Hôtel Terminus» und beherbergte Reisende, die vom nahegelegenen Bahnhof kamen. Das direkt neben dem damals neu erbauten Bahnhof Neuenburg gelegene Hotel bietet einen wunderbaren Blick auf den See und die Alpen, was dem Hotel schnell Erfolg verlieh.

1995-1996 wurde es komplett renoviert und zum Hotel Alpes et Lac umgebaut, das den historischen Charme bewahren konnte, während durch die moderne Kunstsammlung ein Hauch Aktualität eingezogen ist.

Im Archiv haben wir einige interessante Fotos gefunden, die wir gerne mit Ihnen teilen.

 

 

Hôtel Alpes et Lac Neuchâtel - Histoire